Montag, 6. Mai 2013

Ich wünsche mir…. Ich wünsche mir……

Was würdest Du Dir wünschen wenn es sein könnte was Du willst? Wäre es ein Schrank voller Schuhe, ein Traumurlaub mit der Familie und 3 NannisJ, das Traumhaus mit großem verwunschenem Garten oder doch etwas ganz anderes? Etwas, das man mit allem Geld der Welt nicht kaufen kann?

Bei mir wäre das so!
Ich schwanke allerdings noch mit 2 Varianten die ich gerne hätte. Ich kann mich aber noch nicht wirklich entscheiden, vielleicht könnt Ihr mir helfen….



Variante 1:
Ich wünsche mir den „Blumtag“! Einen extra Tag nur für mich, an dem ich all das erledigen kann, wofür es unter der Woche an Zeit und Energie fehlt. Am besten wäre der Blumtag zwischen Donnersteg und Freitag! So ist die Woche schon fast um, man hat aber immer noch einen Arbeitstag um am Blumtag auch wirklich nur das zu machen, was man machen möchte. Alles was mit Arbeit zu tun hat schiebt man auf den noch kommenden Freitag. Das wäre toll. Ich würde mit ausschlafen anfangen, gemütlich Frühstücken  und  Zeitschriften dabei lesen, und dann geht es in die freie Zeiteinteilung. Vielleicht würde ich auch an meinem Blumtag weg fahren. Raus aus der Stadt und ab in die Berge. Ich könnte mir ein lang ersehntes Hobby zulegen –  Freeriden  Und im Winter könnte ich ungestört Skifahren gehen.  Ach wäre das herrlich so ein ganzer Tag für mich!!

Variante 2:
Ich wünsche mir eine Parallele Welt nur für mich. In diese Welt kann ich eintauchen wann immer ich möchte. Dort läuft die Zeit schneller doch wenn man in dieser Zeit ist, merkt man es nicht. So kann ich also in meine Parallele Welt eintauchen, und kann dort Dinge nur für mich tun wie 2 Stunden lang Bloggen, Fotografieren, Nähen oder Kochen. Wenn ich dann wieder in die „normale“ Welt zurück komme macht es den Anschein als wäre ich nur 3 Minuten weg gewesen. Ich könnte also meinen Kindern sagen - Mama geht mal schnell aufs Klo – und könnte in der Zeit in meiner Parallelwelt 2 Stunden Mittagschlaf machen. (Sie würden allerdings merken wie ich mich in Luft auflöse, denn welche Mutter kann schon alleine aufs Klo gehen, aber das ist ein anderes Thema…)

Es wäre ein bisschen wie bei der TV-Serie "Mia & me". Dort taucht Mia in eine Elfenwelt hinein und muss den Elfen dort helfen ihre Welt zu Verteidigen. Wenn sie nach einem Spannenden Abenteuer wieder zurück kommt sind in Ihrer „normalen Welt“ nur ein paar Minuten vergangen.

Was meinst Du, welche Variante sollte ich mir wünschen? Und was wünscht Du Dir am meisten?

Kommentare:

* Geherztes ♥ hat gesagt…

Variante 1 finde ich großartig. So einen Tag wünsche ich mir auch. Die Woche ist nämlich viel zu schnell um und ein zusätzlicher Tag, genau so wie du ihn beschrieben hast, der fehlt!

Variante 2 ist mir unheimlich. Kann dir gar nicht genau sagen warum!

Liebe Grüße
Tanja

Paulas Haus hat gesagt…

Ich wünsche mir Variante 1! :-) variante 2 habe ich manchmal wenn die kleine schläft und unser grosser ganz vertieft am spielen ist ;-) kommt zwar selten vor, aber dann frage ich mich immer wo die zeit geblieben ist, wenn die kleine nach 1std wieder aufwacht und ich gefühlte 3minuten etwas für mich gemacht habe! ;-)
Lieber gruss paula

P.s. Auf meinem blog gibt es gerade etwas zu gewinnen! Und Freeriden ist super schön! Mein Mann ist Bergführer, da kam ich ab und zu in den Genuss bevor wir die Kinder hatten....

Türtier hat gesagt…

Vielen Dank Tanja und Paula für Eure Entscheidungshilfe. Ich bin mir immer noch nicht so sicher welche Variante ich möchte, aber noch hab ich auch keine kleine Fee oder ähnliches gesehen an den ich meinen Wunsch äußern kann... ;-) dein gewinnspiel Paula schau ich mir gleich mal an...
LG Tina

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...