Mittwoch, 23. Mai 2012

Rhabarber-Minze Sirup

Unser Holunderblütensirup hat Konkurrenz bekommen. Und zwar vom Rhabarber-Minze! Den habe ich nämlich gestern zu Sirup verkocht und seit dem höre ich immer wieder: "Mama kann ich noch son Saft?"

Der Sirup geht ganz leicht:

500 g frischen Rhabarber
2 Tassen Wasser
2 Tassen Zucker
1 Bund Pfefferminze
ein spritzer Zitrone oder Limette

Den Rhabarber waschen und in etwa 2 cm große Stücke schneiden. Mit dem Wasser in einen großen Topf geben. Das Ganze zum Kochen bringen und auf mittlerer Flamme für 20 bis 30 Minuten köcheln lassen oder bis der Rhabarber leicht zu Mus zerstoßen werden kann. War bei mir schon nach etwa 10-15 minuten.

Über ein Haarsieb abgießen und mit einem Löffel die Rhabarberstücke drücken, um so viel Flüssigkeit wie möglich zu erhalten.

Den Saft wieder in den Topf geben, den Zucker (Ich habe groben Rohrzucker genommen.)
hinzufügen und den Saft zum Kochen bringen. Dann den Zitronen- oder Limettensaft dazugeben und die Pfefferminze einrühren

Auf niedriger Stufe das Ganze für 5 weitere Minuten köcheln lassen.
Vor dem Abfüllen die Pfefferminze herausfischen und den Sirup noch möglichst heiß in Flaschen füllen und diese auf den Kopf stellen.
An einem kühlen Ort aufbewahren.

Zum Servieren 2 bis 3 Teelöffel Sirup mit einem Glas kaltem Wasser mischen und Eis dazugeben. Auch ein kleiner Zweig Pfefferminze Sieht dazu nicht nur toll aus, es schmeckt auch sehr lecker!
Tipp: Mit weißem Zucker wird der Sirup rosa und mit braunem Zucker bräunlich.
Und das war die kleine Bild-Gestalterin die mir heute beim Fotografieren geholfen hat! ;-)

Montag, 21. Mai 2012

Project social media 31

Wer diese Woche schon Ferien hat, oder in der Nähe von Österreich, bzw. St Pölten unterwegs ist, der sollte sich die Foto-Ausstellung „projectsocialmedia 31“ in der Galerie Farbenklang anschauen. Dort präsentieren elf Fotografen ihre Projekte zum Thema soziale Netzwerke auf sehr unterschiedliche Art und Weise.

Nicht nur Anschauen, sondern mitmachen heißt die Devise bei dieser Ausstellung. Die Besucher können an einem Zeitrad drehen oder zum Voyeur werden in dem sie in einen „Bauchnabel“ hinein schauen können...
Bei der Vernissage am 11. Mai bekam jeder Besucher „Like-Button“-Klebezettel und konnte so die Ausgestellten Bilder und Projekte „Liken“!

Zu sehen ist die Ausstellung noch bis zum 23.Mai!






Ach ja!  ICH bin auch dabei!!!


Montag, 14. Mai 2012

Der Opa hatte den besten Tipp

Ich hatte Euch ja nach einer Idee für die Sandkastenabdeckung gefragt. Zwar hatte Martina recht, das wir ja nicht sooo viele Katzen auf dem Balkon haben    J und eigentlich nicht wirklich eine brauchen. Aber da hatte der gute Opa eine spitzen Idee!

Ein Rollo für den Sandkasten!
Der Regen kann durch, das kleine Kind aber nicht hinein, und der Wind kann sich eine andere Ecke für seine Sand-Verwirbelungen suchen...


Es ist einfach super praktisch! Das Möbel-Schweden-Rollo für Fenster wurde am hinteren Brett befestigt. Der Seilzug zum Auf- und Zu-machen ist links an der Wand. Und nun kann man den Sandkasten bei Sturm, Regen oder zu viel Sonne zu machen, so das entweder nix rein (Regen oder Kinder) oder raus (Sand) kann!! J

Dienstag, 8. Mai 2012

Best Burger ever!!

OH JA OH JA! Auch wir sind dem wohl Welt besten Burger verfallen. Ich konnte es ja nicht glauben als ich meine Nachbarn vom Burger schwärmen belauschte. Sie veranstalten sogar heimliche Burger-Orgien weil sie diese angeblichen Superburger soooo lecker finden! Na und dann haben wir es auch einfach mal ausprobiert, und ich muss sagen, sie haben total recht!!!!


Diese Burger sind einfach das absolut leckerste was ich je gegrillt habe! (bzw. unser Grillmeister)

Und da ich so auf den Geschmack gespannt war und unbedingt sofort reinbeißen musste, gibt es bei mir auch leider kein Foto! Denn der Burger war so schnell weggefuttert wie er zubereitete ist. Daher ist das Foto von von Emmabee. Bei Ihr gibt es auch alle weiteren Infos zum Burger, wie man ihn macht und noch weiter wunderschöne Bilder!

Ich wünsch euch eine wunderbare Grillsaison!!!

Happy Burger-Grilling

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...