Freitag, 17. Februar 2012

Lottas Vorhang

Wenn man keine Rollos an seinen Fenstern hat, ist es immer schwierig eine Raum richtig abzudunkeln. Wir haben schon sämtliche Rollos, Lamellen und Vorhang-Arten ausprobiert.
Am besten bewährt hat sich eine Kombination.
Ein Rollo als Vorhang!
Da die Rollo-Funktion bei uns immer relativ schnell ihren Geist aufgab, habe ich aus dem Rollostoff einen Vorhang genäht. Unser Große bekam für Ihr Zimmer farblich abgestimmt einen Stoff zusätzlich an den Rollostoff genäht und auch wir im Schlafzimmer haben einen schönen Stoff davor.
Nur für unsere Kleine hatte ich doch tatsächlich keinen anderen Vorhangstoff und wollte diesen schnöden, dunkelblauen, störrischen Rollostoff vors Fenster hängen.

Da hatte MEIN MANN die Idee in anzumalen! Und so wurde eine Komplette Nachmittagsbeschäftigung daraus. Jeder schnappte sich einen Wachsmalstift und fing an drauf los zu malen!


Und das ist das Ergebnis!


Keine Kommentare:

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...