Dienstag, 18. Januar 2011

"Die lesende Minderheit"

Seit Januar 2011 schreiben Bine von "was eigenes" und Caro von "Draussen nur Kännchen" einen Buchblog unter dem Namen


Alle zwei Monate schlagen sie dort ein neues Buchthema vor und dazwischen werden es immer wieder Buchempfehlungen gegeben. Das ist genau das richtige für mich, denn ich als super-langsam-leser will nämlich, wenn ich schon mal ein Buch lese, ein gescheites Buch lesen. Und nicht erst auf Seite 50 merken das es leider überhaupt nicht spannender wird!

Keine Kommentare:

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...